Jeder hat schon öfter mal einen Koffer für sich selbst gepackt und mit der Zeit wird man routiniert darin. Die Herausforderung bei dieser Reise war, dass jeder von uns seine liebsten Sachen für einen Zeitraum von mehr als einem Jahr packen musste. Denn einen Container oder Pakete wollten wir uns nicht nachschicken lassen. Von Vorteil war die komplette Auflösung unserer Wohnung in Berlin; so haben wir den wesentlichen vom unwesentlichen Hausrat getrennt und nur die wirklich wichtigen Dinge in den drei Koffern verstaut.

Zusätzlich kam hinzu, dass wir bisher keine Erfahrung beim Reisen mit Kind hatten. Deshalb haben wir eine kurze Checkliste für die Reiseplanung mit Baby vorbereitet, um nichts zu vergessen. Hier die Liste:

  •  Reisedokumente: Babies benötigen für die USA/Kanada einen regulären Reisepass (Foto muss nicht biometrisch sein), Flugticket, Reservierung der Familienreihe nicht vergessen
  • Gesundheit: Auslandskrankenversicherung abschließen, Reiseapotheke anschaffen, letzter Arztbesuch vor dem Abflug als Check
  • Reisegepäck: 1 Koffer à 23 kg, 1 Handgepäck à 8 kg, Autositz, Reisebett, Kinderwagen und Manduka
  • Nahrung: Gläschen, Getreideflocken und Milchpulver für die ersten Tage mitnehmen
  • Unterkunft: Bleibe für die ersten Tage im Vorfeld buchen
  • Jetlag: sanft umgewöhnen, Schlafgewohnheiten beibehalten
  • Technik: Babyphone
  • Handgepäck: Schnuller, Nasentropfen, Nahrung, Fläschen, Windeln, Spielzeug, Bücher, Kuscheldecke und Wechselsachen
Reisevorbereitungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.